Vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Barteroder Feinkost GmbH angeordnet

Durch Beschluss des Insolvenzgerichts Göttingen vom 01.07.2015 ist die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Barteroder Feinkost GmbH angeordnet worden. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist Herr Rechtsanwalt Peter Steuerwald bestellt worden.

Die Antragstellerin produziert in ihren Geschäftsräumen in Barterode bei Göttingen die bekannte Bihun-Suppe „Indonesia“ mit gegenwärtig noch über 70 Mitarbeitern. Die Fortführung des Geschäftsbetriebes im Rahmen des Antragsverfahrens konnte sichergestellt werden. Der vorläufige Insolvenzverwalter hat bereits erste Gespräche mit potentiellen Investoren / Interessenten geführt. Gegenwärtig überwiegt die Zuversicht, dass in Barterode auch bis auf Weiteres die bundesweit bekannten Produkte hergestellt werden können.