Vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der DEVIL AG angeordnet

Durch Beschluss des Insolvenzgerichts Braunschweig vom 25.04.2013 ist das Insolvenzverfahren über das Vermögen der DEVIL AG, geschäftsansässig Kocherstraße 2 in 38120 Braunschweig, angeordnet und Herr Rechtsanwalt Peter Steuerwald zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt worden.

Zu den Aufgaben des vorläufigen Insolvenzverwalters gehört es neben der Vermögenssicherung auch die Möglichkeiten einer Fortführung und Sanierung des insolventen Betriebs zu analysieren und auch Sanierungsmöglichkeiten zu erarbeiten. Die entsprechenden Bemühungen halten an und erste Gespräche mit potentiellen Investoren konnten bereits geführt werden.